Seit nun mehr 10 Jahren ist sie seine große Liebe: die elektronische Musik. Kein Wunder also, dass Ming nichts mehr will, alsmit gutem Sound die Leute zu begeistern und für sich zu gewinnen. In den vergangenen 5 Jahren verbreitete sich sein Name im Gebirge wie ein Lauffeuer…besonders als „Ming Mietz“. So kam auch die Bezeichnung „MietzHouse“ zustande, die für einen groovigen Mix aus House und Techhouse steht. Auch selbst produzierten MietzHouse gibt es mittlerweile von ihm zu hören: Seine erste Single „Call his name“ sowie mehrere Remixe, u.a. von „Milky Chance – Flashed Junk Mind“ gemeinsam mit Tom B. Über 150.000 Soundcloud-Plays begeistern die Partygemeinde und sorgen für beste Laune im Club. Das Wichtigste für Ming bleibt jedoch die Leidenschaft zur Musik und sein Herzblut für das DJ Dasein. Don't stop Ming and love MietzHouse